Monthly Archives: November 2013

„Orchestrator“: IT-Paradigmenwechsel im Zeitalter des Cloud Computing

Es gab am 6. Juni in Mainz den DOAG 2013 IMC Summit, auf dem sich unter dem Motto „Infrastruktur meets Middleware“. Ich habe  dort einen Vortrag über „Orchestrator“: IT-Paradigmenwechsel im Zeitalter des Cloud Computing gehalten, dass ich als eine Erweiterung des „DevOps“-Konzepts betrachte. Hier finden Sie mein Abstract und meine Präsentation:

Orchestration ist eine riesige Symphonie verschiedenster Komponenten im IT-Bereich. Der „Orchestrator“ ist daher mehr als nur ein klassischer Administrator. Er ist eine neue Generation von Experten im Zeitalter des Cloud Computing, der veränderten Herausforderungen in einer verteilten, heterogenen und noch mehr komplexen IT-Welt gegenüber steht.

In diesem Vortrag wird gezeigt, dass allein die traditionellen IT-Ansätze und Maßnahmen nicht ausreichen, um neue technische aber auch organisatorische Fragen im IT-Bereich zu beantworten. Obwohl Experten von unterschiedlichen Perspektiven das Problem aus betrachten können, erreichen sie meistens eine gemeinsame Lösung: Orchestration!

Themen wie (HW und SW) Virtualization, Cloud Computing, SOA, etc. aber auch die Infrastruktur sind vom IT-Paradigmenwechsel betroffen.  Nach einer kurzen Einführung in die Problematik  werden verschiedene Lösungsansätze vorgestellt. Ein besonderer Fokus wird dabei auf die Herausforderungen und Solutions gelegt, welche sich aus der Sicht der IT-Infrastruktur ergeben.

Link zu meiner Präsentation:

http://modj.org/fileadmin/user_upload/Mohammad_Esad-Djou_Orchestrator_V1.pdf

Advertisements