DOAG 2014 Konferenz: IT-Sicherheit und OFM: Eine Herkulesaufgabe?

Es gab am 20. Juni in Nürnberg den DOAG 2014 Konferenz. Mein Kollege Frank Burkhardt und ich haben dort einen Vortrag über „IT-Sicherheit und OFM: Eine Herkulesaufgabe?“. Hier finden Sie unser Abstract und unsere Präsentation:

Die Anforderungen, die heute an IT-Sicherheitsexperten gestellt werden, erinnern mitunter an die scheinbar unlösbaren Aufgaben des Herkules in der griechischen Sage. Doch nicht jeder Security-Spezialist ist ein IT-Muskelmann. Und allein die traditionellen IT-Sicherheitsansätze und Maßnahmen reichen nicht aus, um neue technische aber auch organisatorische Fragen zu beantworten. Welche Lösungsansätze bietet Oracle aus diesem Dilemma? Nach einer kurzen Einführung in die Problematik stellen die Referenten die Security-Konzepte von Oracle vor und richten danach einen besonderen Fokus auf Oracle WebLogic Server und Oracle Plattform Security Services (OPSS).

Diese Themen stehen dabei Mittelpunkt:

  • Herausforderungen der IT-Sicherheit in weltweit vernetzten Systeme
  • IT-Sicherheitsarchitektur und der Ansatz von Oracle
  • Oracle Fusion Middleware und Bausteine der Sicherheitstechnologie von Oracle: WLS, OAM, OID, OVD,  WebGate

Sichere Systeme: Best Practice und Erfahrungsberichte zu Authentication, Authorization, Single-Sign-On (SSO), Secure Socket Layer (SSL) und Security Assertion Markup Language (SAML)

Link zu unserer Präsentation:

https://modjorg.files.wordpress.com/2015/01/it-security_doag_20141120.pdf

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s